Die neue CNC-Maschine machte sich bei BIBOR-FA an die Arbeit

Unsere Firma erhielte eine außergewöhnliche Aufgabe. Wir wurden beauftragt das treue Abbild eines Türblattes aus dem Zeitalter Ludwig des XIV. herzustellen.

Während der Produktion konnten wir selbst erfahren, welch großen Wert so eine Tür in diesem Zeitalter repräsentieren konnte. Auch unter den heutigen Zuständen (mit Hilfe der CNC-Maschine) bedeutete es einen riesigen Aufwand bis das Fertigprodukt vorlag. Das Endergebnis hat uns aber für die Arbeit entschädigt. Es war ein total erhebendes Gefühl, das treue Abbild einer Türe aus dem Zeitalter des "Sonnenkönigs" in unserem Betrieb liegen zu sehen.

Wir konnten uns nicht lange am Anblick unseres gelungenen Werkes erfreuen, da wir es schon am nächsten Tag nach Paris liefern mussten, damit auch der zukünftige Auftraggeber das Musterexemplar betrachten kann. Fortsetzung folgt.